Ausbildungsbeginn bei der Eisen-Fischer Gruppe

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig jungen Menschen die Chance zum Eintritt ins Berufsleben zu ermöglichen. Verantwortung übernehmen und den eigenen Nachwuchs sichern, stehen daher in der Eisen-Fischer Gruppe ganz oben auf der Agenda.

So freut sich der Nördlinger Großhändler darüber, dass am 01. September neun Auszubildende und eine duale Studentin neu in die Firmengruppe gekommen sind.
Personal- und Ausbildungsleiterin Carmen Fettinger empfing die gespannten Gesichter und hieß sie im Team herzlich willkommen. Auch die Geschäftsführer Volker Baumgärtner (Eisen-Fischer) und Axel Herrmann (MCT) sowie Ausbildungsverantwortliche, Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßten die Berufseinsteiger an ihrem ersten Tag und wünschten einen guten Start ins Berufsleben. Heuer werden acht Auszubildende zum Kaufmann/Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Fachrichtung Großhandel, ausgebildet und ein Azubi zur Fachkraft für Lagerlogistik. Des Weiteren beginnt eine Abiturientin ihr duales Studium der Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Handel – in Zusammenarbeit mit der DHBW Heidenheim.

Bei Eisen-Fischer erwartet die jungen Leute eine vielseitige Ausbildung mit Einblicken in unterschiedliche Abteilungen sowie interne Schulungen, Azubi-Ausflüge und spannende Projekte.

Wir bieten neben der Ausbildung auch Umschulungen sowie Duale Studiengänge an. Interessierst auch Du Dich für eine Ausbildung bei Eisen-Fischer? Dann bewirb Dich unter bewerbung@eisenfischer.de! Wir freuen uns auf Dich!

Unser Foto zeigt in der ersten Reihe von links Sophia Gerstenmeyer, Robin Kasten, Dionit Latifi, Isabell Schmidbaur, Melinda Gjemaili. In der zweiten Reihe von links Alexander Feil, Ardian Beqaj, Mirano Siebler, Lea Wolf und Lara Helmschrott. In der dritten Reihe von links Volker Baumgärtner (Eisen-Fischer), Carmen Fettinger, Axel Herrmann, Stephanie Heider (MCT) und Susanne Bigler (MCT).