KFW- und Energietag

Sich ständig ändernde Richtlinien bei den KFW-Förderkriterien und neue technische Möglichkeiten, um effizient Energie und dadurch Kosten zu sparen, benötigen Expertenwissen. Deshalb hatte Eisen-Fischer Nördlingen, in Kooperation mit der Raiffeisen-Volksbank Ries eG, zu einem KFW- und Energietag eingeladen.
 
Am Nachmittag hatten unsere Gäste die Möglichkeit, sich an den Infoständen beraten zu lassen, am Abend referierte Michael Schubert, Leiter der Baufinanzierung der Raiffeisen-Volksbank Ries eG, zu den Themen Wohnwirtschaftliche KfW-Programme, Zuschüsse der KFW aus Landes- und Bundesmitteln sowie Anforderungen der Bayern LABO und der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Im Anschluss an seinen Vortrag zeigte Michael Lautenschlager, Energieberater bei Eisen-Fischer, wie die KFW-Mittel konkret im eigenen Haus oder in der Wohnung ein- und umgesetzt werden können. Lautenschlager bewies anhand diverser Beispiele, welches Einsparpotenzial Energieeffizienzmaßnahmen haben und welche Fördermittel die eigenen Investitionen reduzieren. „Jedes Haus und jede Wohnung hat individuelle Anforderungen und wer die Schwachstellen im eigenen Haus kennt, kann seine Modernisierung planen“, so Lautenschlager.
 
Nach den Vorträgen standen die Experten der Bank und unseres Hauses für Fragen und Beratungen zur Verfügung.
 
Haben Sie Interesse an einer Energieberatung?
Benötigen Sie weiterführende Informationen?


Dann nehmen Sie Kontakt auf:
Michael Lautenschlager
Telefon 09081 82-354
michael.lautenschlager@eisenfischer.de