Man lernt nie aus

Weiterbildungsabsolventen bei Eisen-Fischer geehrt

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte die Firma Eisen-Fischer in Nördlingen zahlreiche Absolventen, die erfolgreich an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilgenommen haben. Personal- und Ausbildungsleiterin Carmen Fettinger, die zusammen mit Geschäftsführer Volker Baumgärtner und der stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Simone Mölle die Glückwünsche überbrachte, zollte in ihren Dankesworten den engagierten Kolleginnen und Kollegen Respekt und Anerkennung für die in ihr Weiterkommen investierte Zeit. „Ich freue mich, wenn Sie mit Ihrem Einsatz andere Mitarbeiter anstecken, sich fortzubilden, denn Weiterbildung ist der Grundstock für den Erfolg – sowohl für den persönlichen wie für den beruflichen als auch für den des Unternehmens Eisen-Fischer“, brachte es die Personalleiterin passend zum Ausdruck.

Jeder Absolvent erhielt als kleine Aufmerksamkeit einen Buchgutschein, um sich dadurch weiteres Wissen anzueignen oder sich in der Freizeit an leichter Lektüre vom Alltag zu erholen.

Das Bild der Absolventenehrung zeigt von links Personalleiterin Carmen Fettinger, die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Simone Mölle, Daniel Zolda (Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK), Julian Bach (Fortbildung auf Windows-Server und Client-Bereich), Evren Özel (Master of Arts M.A. Wirtschaftsinformatik), Ramona Huggenberger (Industriemeister Logistik), Benjamin Domin (Ausbildung der Ausbilder), Stefan Zimmer (Technischer Fachkaufmann für Beschlagtechnik ZHH), Christian Fischer (IHK-Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung), Marco Haas (Technischer Fachkaufmann für Sanitär/Heizung/Klima ZHH/SHK), Geschäftsführer Volker Baumgärtner und Christoph Kirchgasser (Master of Arts M.A. Financial Management und Controlling). Auf dem Bild fehlen Markus Lohberger (Fortbildung zum SAP FI/CO-Modulexperten), Michael Schulze (Ausbildung als Fachinformatiker und Weiterbildung Baramundi – Core Skills) sowie Jana Imm und Johannes Götz (beide Ausbildung der Ausbilder).