Jahresfeier 2016

Bei der traditionellen Eisen-Fischer-Jahresfeier ehrte das Unternehmen zahlreiche Mitarbeiter für ihr langjähriges Engagement und rückte die große Unternehmenstreue der Belegschaft in den Fokus. Im Beisein der Gesellschafter sowie der Geschäftsführer Wilhelm Fischer, Leo van Bree und Harald Rettenberger wurden 29 Jubilare für ihre Betriebszugehörigkeit geehrt, darunter Werner Baur, Karl Beck, Peter Edenharter, Klaus Gelzenlichter, Engelbert Stockinger und Karl Wolf für 40 Jahre. Weitere Mitarbeiter feierten ihr 25-jähriges bzw. 10-jähriges Jubiläum.

425 Jahre Unternehmenstreue

Zwölf Mitglieder der Belegschaft, die gemeinsam auf stolze 425 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken, wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das langjährige Engagement von Helmut Bauer, Helga Hippmann, Friedrich Klink, Gisela Leitz, Ulrich Michel, Arnold Müller, Klaus Müller, Gerhard Rapp, Georg Roland, Peter Seppelt, Karl Stark und Gerda Wiedemann hob die Geschäftsleitung ausdrücklich hervor. Neben der Freisprechung der Auszubildenden und der Gratulation an die Absolventen von Weiterbildungsmaßnahmen war der Dank an Werner Baur, Wolfgang Flierl, Margret Förstner und Diethart Zappek für 25 Jahre Aktivität und Einsatz im Eisen-Fischer-Betriebsrat ein weiterer Programmhöhepunkt. Zu den Laudatoren zählten die Geschäftsführer sowie Personalleiterin Carmen Havlin, Betriebsratsvorsitzender Werner Baur, Gesellschafter Armin Wörle, Ausbilder Mathias Kirchenbaur und Jugend- und Auszubildendenvertreter Lukas Steinheber. Nebst einer persönlichen Lobrede erhielten die Geehrten Urkunden und Präsente. Umrahmt wurde die Eisen-Fischer-Feierlichkeit von der Band „Bunte Hunde“.