Stadtlauf 2017

Es war ein packender Stadtlauf 2017 mit vielen hochmotivierten Läuferinnen und Läufern und mit 1471 Startern gab es sogar einen Teilnehmerrekord.
Über 800 Sportler waren bei schwülwarmen Temperaturen zum Hauptlauf über die 6 Kilometer lange Strecke angetreten und exakt
mit dem Startschuss durften die Athleten erst mal einen kräftigen Regenschauer über sich ergehen lassen.

Vom Team EiFi setzten sich Alexander Pascher und Bernd Strauß von Beginn an in der Spitzengruppe fest und gaben diese Positionen auch bis zum Ende nicht mehr auf. Im Schlusssprint lief Bernd Strauß mit 21:16 Minuten auf Platz 7, knapp vor unserem neuen Geschäftsführer Alexander Pascher, der mit 21:36 Minuten als 13. ins Ziel kam. Mit etwas Abstand platzierte sich in 24:10 Minuten Youngstar Simon Ziegler hinter den beiden (Platz 66). In der Teamwertung erreichten die drei zusammen eine fabelhafte Zeit von 01:07:02 Stunden, was in der Firmenwertung Platz 2 bedeutete. Sieger wurde die Mannschaft der Maschinenfabrik Alfing Kessler, Platz drei ging an Märker Zement.

Unsere 2. Mannschaft mit Sven-David Thum (24:54), Evren Özel (25:00) und Marius Eitzenhöfer (26:22) erlief sich einen hervorragenden 12. Rang und auch unser drittes Team mit Thomas Strauß (26:26), Erich Kirchmeyer (26:49) und Friedrich Deiss (27:23) landete auf einem sehr guten 23. Platz von insgesamt 107 Firmenteams.

Auch die restlichen Läuferinnen und Läufer vom Team EiFi schlugen sich wacker und kamen alle ins Ziel - teils mit hervorragenden persönlichen Zeiten. Insgesamt stellte Eisen-Fischer 21 Teilnehmer.

Der nächste Lauf kann also kommen!